IPhone verliert Namensrechte in Brasilien

on Montag, 04 Februar 2013. Posted in Allgemeines Web

Jetzt stehts fest: Apple verliert offiziell Namensrechte vom "IPhone" in Brasilien.

In wenigen Tagen ist der Entscheid durch. Die Behörde für geistige Eigentume (INPI) wird IPhone die Namensrechte in Brasilien aberkennen. Für Tim Cook und Team eine riesige Niederlage.

Jetzt stehts fest: Apple verliert offiziell Namensrechte vom "IPhone" in Brasilien.

In wenigen Tagen ist der Entscheid durch. Die Behörde für geistige Eigentume (INPI) wird IPhone die Namensrechte in Brasilien aberkennen. Für Tim Cook und Team eine riesige Niederlage.


Hardware sowohl auch Software sind von dem Entscheid betroffen. So müssen auch Apps mit dem Teilnamen IPhone "Mein IPhone suchen" umbenannt werden.

Die Firma Gradiente veröffentlichte letztes Jahr im Dezember legal das Telefon "Gradiente IPhone" und lies diesen Namen auch schützen.


Man kann sich wohl auch als Weltkonzern nicht alles kaufen...


Mehr? Hier!

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.